Notruf Louis24: 0170 - 22 89 615

Diezel Dachdurchsicht DachCheckPlus !!

LOUIS‘ Dach-Check plus – Steildach- und Flach­dach­wartungen

Das Dach ist eines der beanspruchten Bauteile schlechthin. Da es nicht im direkten Blickfeld des Betrachters liegt und nicht der alltäglichen, unmittelbaren Benutzung wie z.B. haustechnischen Anlagen unterliegt, wird es fälschlicherweise oft in der Wartung und Pflege vernachlässigt. Es schützt die unter sich liegende Konstruktion dauerhaft vor Feuchtigkeit und ist damit ein entscheidender Faktor für Werterhalt und Lebensdauer.

Bedingt durch nicht rechtzeitig erkannte Schäden und den damit verbundenen teuren Folgeschäden kann es hierbei zu hohen finanziellen Belastungen des Hausbesitzers, bzw. der ETG führen, welche bei rechtzeitigen Pflegemaßnahmen durch entsprechende Reparaturen (sofern erforderlich) vermieden werden könnten.

Die Voraussetzung hierfür ist, dass das Dach in seiner Funktion intakt ist.  Mindestens einmal pro Jahr sollte daher eine Dachinspektion durchgeführt werden.

Nicht nur natürliche Einflüsse, auch die Installation einer Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage kann zu Schäden am Dach führen. Einerseits ist es in diesem Fall gut, wenn der Eigentümer Aufnahmen des Ausgangszustands des Daches besitzt. Andererseits können auch eventuell entstandenen Dachschäden im Zuge eines Dach-Checks dokumentiert werden

Steildach- Checkliste

  • überprüfen der First- und Gratziegel auf Lockerungen hinsichtlich der Sturmsicherheit
  • stellenweise aufnehmen der Dacheindeckung zur Prüfung der Unterkonstruktion sowie der (sofern vorhandenen) Wärmedämmung
  • überprüfen der mechanischen Festigkeit von Lüftungselementen, Kamineinfassungen, Antennen, Dachdurchbrüche, An- und Abschlüsse
  • entfernen von funktionsbeeinträchtigten Schmutzablagerungen (keine Entmoosung) starke Verschmutzungen, welche den Wasserlauf nachhaltig beeinträchtigen sind in der Wartungspauschale nicht enthalten
  • reinigen der Dachrinnen und Verwahrungen sowie sonstiger Entwässerungsteile bei geringer Verschmutzung starke Verschmutzungen, welche den Wasserlauf nachhaltig beeinträchtigen sind in der Wartungspauschale nicht enthalten  
  • erstellen und archivieren von Objekt- und ggf. Schadensbilder

Flachdach-Checkliste

  • sorgfältige Überprüfung der Abdichtungsebene durch Dachbegehung auf Regensicherheit
  • stellenweise überprüfen von ebenen Nahtstellen sowie Vertikalnähten im Aufkantungs- und Anschlussbereich
  • überprüfen von Eckausbildungen bzw. Innen- und Außenecken
  • überprüfen der Fixierungen von Abdeck- und Vertikalblechen
  • überprüfen der mechanischen Festigkeit von Lüftungselementen, Kamineinfassungen, Antennen, Dachdurchdringungen, An- und Abschlüsse
  • entfernen von funktionsbeeinträchtigten Schmutzablagerungen an Wasser führenden- oder abführenden Blechelementen (keine Entmoosung)
  • reinigen der Dachrinnen und Verwahrungen sowie sonstiger Entwässerungsteile bei geringer Verschmutzung starke Verschmutzungen, welche den Wasserlauf nachhaltig beeinträchtigen sind in der Wartungspauschale nicht enthalten  
  • provisorische Abdichtungsmaßnahmen wie z.B. Fugendichtungen im Rahmen des Flachdach-Checks als bestmögliche Schadensminderung im Bedarfsfall
  • erstellen und archivieren von Objekt- und ggf. Schadensbilder

Kleinere Instandhaltungsarbeiten

Leistungen im Zuge unseres LOUIS‘-DACH-CHECK's für kleineren Instandhaltungsarbeiten außerhalb des Wartungsinhaltes werden nur bei Erfordernis bis zu einem maximalen Umfang von 2,5 Arbeitsstunden/DD separat erfasst, beschrieben und dokumentiert. Erforderliche Maßnahmen darüber hinaus werden im Bedarfsfall grundsätzlich in einem Kostenvoranschlag erfasst und mit dem Inspektions-Prüfbericht zugesandt.

Zugang zum Wartungsbereich

Nach Möglichkeit über die Dachwohnungen/Dachfenster/Bühne in Terminabstimmung. Sofern dies nicht möglich bzw. erwünscht ist bzw. wenn der Zugang über eine gesicherte Auszugsleiter nicht möglich ist, ist der zusätzliche Einsatz einer Arbeitsbühne erforderlich. Hierfür sind ca. 595,- Euro (Steigerhöhe bis 27,0 m) für den Dach-Check-Einsatz pro Gebäude pro Tag zu kalkulieren. Dies erfolgt im Bedarfsfall nur nach Rücksprache und Freigabe  

Prüfprotokoll

Nach der Dachbesichtigung erhalten sie ein Wartungsprotokoll sowie einen Zustandsbericht hinsichtlich notwendiger oder empfehlenswerter Indstand­setzungs­arbeiten und Reparaturarbeiten bei Erfordernis. Wir verpflichten uns, diese Arbeiten, nach Rücksprache mit der Bauherrschaft / ETG sobald als möglich auszuführen. Mit dem Prüfprotokoll erhalten Sie auch eine aktuelle Bilddokumentation.

Versicherungsschutz

Die meisten Versicherungen fordern einen jährlichen Wartungsintervall. Mindestens einmal im Jahr ist demzufolge eine Wartung auszuführen, so dass eine Sorgfaltspflicht und Rechtsicherheit des Hausbesitzers / der Eigentümergemeinschat erfüllt wird.

Wird also ein Dach-Check nicht regelmäßig nicht durchgeführt, kann es im Versicherungsfall durchaus zu einer Leistungsminderung kommen. Unser LOUIS'-Steildach-Check- samt Wartungsprotokoll dient hierfür als Reparaturnachweis / Reparaturhistorie bei Sturm- oder Hagelschäden für Versicherungsregulierungen

Verkehrssicherheitspflicht

Sehr wichtig ist die Verkehrssicherheitspflicht – bei unserem LOUIS-Dach-Check überprüfen wir, ob die Dachsicherheiten entsprechend der geltenden Vorschriften gegeben ist und Sie Ihrer Verkehrssicherheitspflicht gerecht werden

Für Verwalter und Privatbesitzer einer Immobilie ist diesbezüglich besonders der § 836 BGB zu beachten!

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin

Zögern Sie nicht! Rufen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Ralph Louis Diezel

Ralph Louis Diezel

Geschäftsführer Firmengruppe

Dachdeckermeister / Bauflaschner- und Klempnermeister / Technischer Betriebswirt IHK

Tel: 07141 - 92 68 86

E-Mail:

Basis-Gesetzesgrundlagen lt. BGB: § 836 - Haftung des Grundbesitzers

Eine Dachreparatur umfasst eine große Bandbreite an Aufgaben, so dass es auch gesetzliche Regelungen diesbezüglich gibt. Sie ist wichtig, da Grundstückbesitzer auf Basis des Paragrafen 836 BGB haften, wenn Personen „durch die Ablösung von Teilen des Gebäudes“ verletzt oder getötet werden. Das greift ebenso bei Sachschäden

§ 837 - Haftung des Gebäudebesitzers

Bei Häusern auf Grund¬stücken, die NICHT dem Hausbesitzer gehören, greift Paragraf 837 BGB. Er nimmt dann Haus- statt Grundstückbesitzer in die Pflicht Für Verwaltungen von Wohnungseigentümergemeinschaften gilt somit: Besitzt jemand auf einem fremden Grundstück in Ausübung eines Rechts ein Gebäude oder ein anderes Werk (Wohnung), so trifft ihn an Stelle des Besitzers des Grundstücks die im § 836 bestimmte Verantwortlichkeit.

Unsere Dach-Checks für verschiedene Dachwartungen und Inspektionen

LOUIS' Flachdach-Check

  • Dachkontrolle mit Dachbegehung, kleineren Reparatur- und Reinigungsmaßnahmen im Zuge des
  • Dach-Checks samt Bilddokumentation und Prüfprotokoll

LOUIS' Steildach-Check

  • Dachkontrolle mit Dachbegehung, kleineren Reparatur- und Reinigungsmaßnahmen im Zuge des
  • Dach-Checks samt Bilddokumentation und Prüfprotokoll

LOUIS' Drohnen-Check

  • Dachkontrolle mittels Drohnenflug samt Bilddokumentation und Überprüfung Dachdetails durch unseren
  • Drohnenpilot und Betriebsmeister Thomas Dziuk

LOUIS' Meister-Check

  • mit zusätzlicher bauseitiger Beratung durch unsere Experten und Dachdecker-, Klempner- sowie
  • Betriebsmeister Thomas Kemker, Eyk Kunze und Thomas Dziuk

LOUIS-Blech-Check

  • Überprüfung sämtlicher Wasser-führende- und deckende Blechabwicklungen bei Blechbedachungen
  • durch unseren erfahrenen Experten und Klempnermeister Eyk Kunze

Sonstige Wartungs- und Pflegeleistungen – LOUIS' Pflege und Wartungen von Gründächer 

Wartungspauschale - Dachbegrünung Pflege und Wartung der Dachbegrünung pro Jahr, entsprechend den jeweiligen Richtlinien, d.h. freihalten der An- und Abschlüsse, reinigen der Abläufe, entfernen von

Fremdaufwuchs, insbesondere Gehölzsämlinge, Entsorgung der Abflälle, überprüfen der Abdichtung hinsichtlich Durchdringungen sowie Anschlüsse .....im Idealfall verbunden mit unserem LOUIS' FLACHDACH-CHECK

Sie haben Fragen oder benötigen Beratung?

Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an:

+49 (0) 7141 - 92 68 86

Geschäftszeiten: Mo. - Fr. 07.00 - 17.00 Uhr